/ Lady Blackdiamoond / Mein erster Besuch in einem Domina Studio

Mein erster Besuch in einem Domina Studio

Fetisch-Institut an 14. September 2017 - 18:47 in Lady Blackdiamoond

Ein Blogeintrag von Lady Blackdiamoond

Ich werde immer wieder von Anfängern gefragt wie so eine Session abläuft:
Zuerst einmal macht der Gast telefonisch oder per E-Mail mit mir gemeinsam einen Termin aus.
An dem Tag dann selbst wo wir verabredet sind, wird der Termin zu einer abgemachten Uhrzeit rechtzeitig bestätigt.
Manchmal werde ich gefragt ob mir Geschenke mitgebracht werden dürfen und was ich mag.
Darauf habe ich eine einfache Antwort, natürlich freue ich mich über Aufmerksamkeiten von meinen Gästen und habe dazu auch eine Wunschliste bei Amazon.
MEINE WUNSCHLISTE

Wenn du dann vor der Tür stehst und klingelst, werde ich dir persönlich die Tür öffnen und wir werden uns gemeinsam an die Bar setzen wo wir unser Vorgespräch beginnen.
Natürlich gibt es auch alkoholfreie Getränke zum Vorgespräch, schließlich musst du ja deinen Mund wieder anfeuchten weil er so trocken ist vor Aufregung.
Wir unterhalten uns dann über deine Vorlieben, Tabus und du musst mir natürlich verraten ob es körperliche Einschränkungen gibt worauf deine Lady Blackdiamoond während des gemeinsamen spiels achten muss.

Ich habe natürlich auch ein Safeword, das ich dir vorher noch mitteilen werde bevor es los geht. Nach unserem Gespräch und der Übergabe des Tributes werde ich dich in das Bad geleiten und dir alles zeigen. Wenn du fertig bist im Bad, wartest du auf mich und ich werde dich dann abholen wo die Session dann beginnt.

Kommentare sind deaktiviert