/ COVID-19

Corona-Aktuelle Informationen zur Nutzung des Studios für Gäste und Mieter/innen

 

Seid dem 8. August sind wieder sexuelle Dienstleistungen ohne Geschlechtsverkehr erlaubt.


In geschlossenen Räumlichkeiten wird ein Mund-Nasen-Schutz getragen, bitte nicht ohne erscheinen.


Beim betreten des Instituts bitte direkt die Hände waschen


Wir bitten darum, das keine Gäste das Haus aufsuchen, die sich nicht gesund fühlen (trockener Husten/ Atemwegsinfektion)


Wichtig, vor Ort haben wir Anwesenheitsformulare zum Ausfüllen:

Die Anwesenheitsdokumentation darf ausschließlich zur infektionsschutzrechtlichen Kontaktnachverfolgung genutzt werden und muss die folgenden Angaben enthalten:


Vor- und Familiennamen

Telefonnummer

vollständige Anschrift oder E-Mail-Adresse

Anwesenheitszeit


Die Anwesenheitsdokumentation nach Satz 1 ist für die Dauer von vier Wochen nach Ende der Veranstaltung oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte aufzubewahren oder zu speichern und der zuständigen Behörde auf Verlangen auszuhändigen, wenn festgestellt wird, dass eine Person zum Zeitpunkt der Veranstaltung, des Besuchs oder der Inanspruchnahme der Dienstleistung krank, krankheitsverdächtig, ansteckungsverdächtig oder Ausscheiderin oder Ausscheider im Sinne des Infektionsschutz-gesetzes war. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist ist die Anwesenheitsdokumentation zu löschen oder zu vernichten.

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/